Monika Erkens

verstorben am 18.08.2022

Monikas tiefes Interesse am Tier Hund und nach dem WARUM wir mit dem Tier tun, was wir tun, war ein wichtiger Beweggrund für Monika, tiefer in diese Materie einzusteigen. Die Verbindung zu ihrer Arbeit im Bereich der Kinesiologie war sofort da. Nach ihrer Ausbildung gehörte sie zu der ersten Generation „Natural Dogmanship® Instruktorinnen“. „Leben ist bewegen“, hat sie immer gesagt. Und wenn man etwas bewegt, dann lebt man. Du hast viel bewegt! Und wir haben gemeinsam viel in Bewegung gesetzt. Das bleibt!

In dankbarer Erinnerung
Jan Nijboer & Team