Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fährten als authentische Ersatzjagd für Einsteiger*innen | Seminar | 57614 Niederwambach

1. März – 16:00 - 3. März – 16:00

Fährten als authentische Ersatzjagd für Einsteiger*innen

INHALT

Das Verfolgen einer Geruchsspur steckt unseren Haushunden im Blut. Was liegt also näher als ihr natürliches Talent zu nutzen, um ihnen so einen spannenden Jagdersatz zu bieten? Klug gelegt, kann mit Hilfe einer künstlichen Fährte, eine spannende Jagdsequenz nachgestellt werden, die Mensch und Hund zusammen erleben können. Am Fährtenende wird schließlich die deponierte Beute gefunden.

Wir werden uns beschäftigen…

  • mit der Technik des Fährtenlegens,
  • der Geruchsverteilung und
  • dem Leinen-Handling.

Wir beobachten die unterschiedlichen Suchmuster unserer Hunde und inwieweit wir diese beeinflussen können oder sollten.

Sei dabei und lerne “kluge” Fährten zu legen, um mit deinem Hund gemeinsam spannende Jagdsequenzen zu erleben!

REFERENTIN

Kerstin Krahwinkel

Ist Biologin (M.Sc.) mit dem Schwerpunkt Wildtierökologie, Wildnispädagogin, Hundeerziehungsberaterin (HEB) und Natural Dogmanship® Instruktorin. Sie ist Revieren-Instruktorin® und NaBased® Mantrailing- Coach. In Mücke betreibt sie ihre Hundeschule NaturSchnauzen und berät bei Problemen im Zusammenleben von Hund und Mensch. Ihr Beschäftigungsangebot umfasst Mantrailing, Fährten und authentische Ersatzjagd.

www.naturschnauzen.de

 

 

 


WO

Natural Dogmanship® Zentrale | Steimeler Straße 10 | 57614 Niederwambach

WIEVIEL
Aktiv mit Hund | 395 € pro Teilnehmer*in | max. 8 aktive Teilnehmende möglich
Passiv ohne Hund | 165 € | max. 10 passiv ohne Hund

WANN
Freitag, 01.03.2024   | 16:00 – 21:00 Uhr (Theorie)
Samstag 02.03.2024  | 10.00 – 18.00 Uhr (Praxis)
Sonntag, 03.03.2024 |  10:00 – 16:00 Uhr (Praxis)
jeweils 1 Std. Mittagspause

FÜR WEN

Das Seminar richtet sich speziell an Mensch-Hund-Teams, die noch keine oder nur sehr wenig Erfahrung im Fährten haben. Wir arbeiten immer nur mit einem Hund. Die anderen Hunde warten in der Zeit im Auto.

MITZUBRINGEN

  • Euer Hund braucht ein gut-sitzendes Geschirr und eine (Biothane) Schleppleine (5-7 Meter ohne Schlaufe). Das Geschirr sollte der Hund schon kennen und tolerieren, es zu tragen. Wenn ihr nicht sicher seid, welches Geschirr das passende fürs Fährten ist, bringt zum Workshop erstmal das mit, was ihr schon zu Hause habt, bzw. wählt ein preisgünstiges aus dem Fachmarkt. Im Rahmen des Workshops besprechen wir, worauf es bei einem guten Geschirr ankommt und worauf ihr dabei achten solltet.
  • Für Samstag und Sonntag jeweils 2 Futterportionen in einem Preydummy (Futterbeutel).
  • Trinkwasser für Eure Hunde
  • Wärmflaschen/Mäntel o.ä., um ggfs. die Hunde, die im Auto warten, warm zu halten
  • Sitzgelegenheiten für euch selbst und alles was ihr selbst so braucht (festes Schuhwerk, Outdoorkleidung etc.)

Max Teilnehmerzahl: 8 aktiv / 10 passiv ohne Hund

Jetzt anmelden!

AGB für Veranstaltungen / Datenschutz (bitte anklicken)

Details

Beginn:
1. März – 16:00
Ende:
3. März – 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Natural Dogmanship® Zentrale
Steimeler Straße 10
Niederwambach, 57614 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02684-956314