Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Trail Hunting® | 2,5 Praxistage | 57614 Niederwambach

5. April – 17:00 - 7. April – 17:00

Referent: Armin Manus


Was ist Trail Hunting®?

Stell dir einen Weg, einen Parcours, eine Fährte vor. Und du hast keine Ahnung wie diese Spur verläuft, aber Du kannst sie finden, ihr folgen. Du kannst diesen Trail anführen, findest Spuren, kannst diese deinem Hund anzeigen, zeigst deine Fähigkeiten. Du folgst der Spur, schnell oder langsam. Manche Abschnitte laden zum Hetzen über Stock und Stein ein, andere erfordern eher das Schleichen durch das Unterholz. Und dort vorne ist das erste Etappen-Ziel. Du findest einen Spurpunkt und weißt in welche Richtung du den Hund zum Suchen schicken musst, oder mit dem Hund gemeinsam suchst. Der erste Dummy ist erarbeitet. Gefunden und apportiert, gemeinsam entdeckt oder vom Hund angezeigt. Je nachdem was besser zum Mensch-Hund-Team passt und die Beziehung zwischen Beiden optimiert.

Erste Beute kassiert, die Etappe zur Zweiten vor Augen. So erbeuten wir nach und nach alles Interessante und kommen unserem Endziel entgegen. Und dann liegt es vor uns, der Höhepunkt des Trails. Das Finale, der letzte, große Spaß-Kick. Nie hat eine gemeinsame Aktivität für den Hund so viel Sinn gemacht, waren Mensch und Hund so authentisch auf der Suche, konnten Mensch-Hund-Teams gemeinsam so viel Spaß haben und so viel erleben. Das gemeinsame Abenteuer vereint Führen + Folgen, Orientierung geben, bei sich sein, Selbstbeherrschung und Impulskontrolle, intrinsisch motiviert sein statt extrinsisch motiviert werden, Körperbeherrschung und Fitness, sich auspowern – wenn man mag, ein Weg – gemeinsame Ziele, Jagderfolg und viele fette Beute(l). Alles in allem eine authentische Ersatzjagd.

Es beinhaltet aber noch mehr:

  • Natürliches Agility, denn wir bewegen uns im Slalom um Hindernisse, springen über Gräben und balancieren über Bäume.
  • Natürliches Revieren, denn wir müssen die einzelnen Punkte und Objekte und Spuren erst einmal auffinden.
  • Natürliche Bewegungsmuster, denn wir bewegen uns durch natürliche Landschaften in natürlichen Geschwindigkeiten, schnell und langsam, schleichend und hetzend.

Für wen ist Trail Hunting®?

Für Trail Hunting® gibt es keine Einschränkungen.

Mensch:
Jeder kann es lernen und mit Spaß die Aufgaben bewältigen.
Je nach körperlicher Verfassung kann man sich langsamer oder schneller durch das Abenteuer bewegen. Es ist für jeden Fitness-Level anpassbar, auf jeden Fall macht es den Mensch fitter. Es stärkt Orientierung, Ausdauer, Beobachtungsgabe, Konzentration, Beweglichkeit uvm.

Hund:
Trail Hunting® ist vom Welpen bis zum Senior, für pubertierende Schnösel, den ernsten erwachsenen und den verspielten Clown gleichermaßen geeignet. Die Huntingtrails  werden nach dem Aufbau von Basics individuell angepasst, so dass es für den einen Hund mit seinem Menschen zu einem wunderschönen gemeinsamen Erlebnis wird und für einen anderen mehr lehrreiche Momente beinhaltet.

Trail Hunting® ist für dich geeignet, wenn du Lust hast dich mit deinem Hund auf ein Abenteuer in der Natur einzulassen, wenn du gemeinsame Erlebnisse sammeln möchtest. Es ist eher nicht für dich geeignet, wenn du es bevorzugst bei einem Spaziergang deine Ruhe zu haben und sich dein Hund alleine beschäftigen soll.

Armin Manus

Ist Hunde-Erziehungs- & Verhaltensberater und seit 2011 Natural Dogmanship® Instruktor. Seit 2007 leitet er erfolgreich gemeinsam mit seiner Partnerin Tanja Milich das Zentrum für Menschen mit Hund (Hundeschule TEAMH und TeaMH´s Pet Shop) in Schömberg (Nordschwarzwald zwischen Karlsruhe und Stuttgart). Mit dem Erwerb einer Immobilie in Alleinlage mit sehr großem Grundstück und Räumlichkeiten für einen Pet Shop, einem Besprechungs- und Seminarraum konnte die Hundeschule ab 2013 noch einmal deutlich vergrößert werden und der Traum von Leben und Arbeiten unter einem Dach verwirklicht werden.

WO
Natural Dogmanship® Zentrale | Steimeler Straße 10 | 57614 Niederwambach

WIEVIEL
Aktiv mit Hund | 275 € pro Teilnehmer*in | max. 10 aktiv Teilnehmende möglich
Passiv ohne Hund | 165 € | max. 6 Teilnehmende möglich

Für lizensierte Natural Dogmanship® Instruktor*innen:
Aktiv mit Hund | 265 €
Passiv ohne Hund | 145 €

WANN
Freitag, 05.04.2019 | 17:00 – 21:00 Uhr
Samstag 06.04.2019 | 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 07.04.2019 | 09:00 – 17:00 Uhr

jeweils 1 Std. Mittagspause

FÜR WEN
Jedes Mensch-Hund Team wird dort abgeholt, wo es sich befindet.

Was brauchen wir für (den Start von) Trail Hunting®?

Wir brauchen 5+1 (Prey-)Dummys, 5 normale und ein Hetz-Dummy. Zumindest die 5 Dummys sollten vom Hund gleich gerne gearbeitet werden (gleichwertig). Der Hetz-Dummy dem Hund angepasst. Außerdem brauchen wir Hetzschnüre und eine kleine (waldgeeignete) Hetzangel. Wir brauchen keine Fährten- oder Mantrail-Ausrüstung. Halsband und 5m oder kürzere Schleppleine reichen.

Festes, leichtes Schuhwerk, Ihr müsst Euch gut bewegen können. Stabile und einigermaßen eng anliegende Kleidung. Ihr werdet Euch teilweise sehr zügig durch den Wald bewegen und wenn ihr mit den Klamotten hängen bleibt oder was kaputt geht ….

Max Teilnehmerzahl: max. 10 aktiv / 6 passiv ohne Hund

Jetzt anmelden!

AGB für Veranstaltungen / Datenschutz (bitte anklicken)

Details

Beginn:
5. April – 17:00
Ende:
7. April – 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Natural Dogmanship® Zentrale
Steimeler Straße 10
Niederwambach, 57614 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02684-956314